bvb 17 07

am vergangenen Samstag haben VfL Sportler die Südtribüne im Dortmunder Westfalenstadion wieder besetzt. Grund war die Einladung des BVB beim Spiel der U23 des BVB gegen TSG Sprockhövel in der Regionalliga an den VfL-Sassenberg, sowohl die Einlaufkinder und auch Balljungen zu stellen.

Diese Aufgaben übernimmt unsere U9 und zum wiederholten Male die U13. Da nun zwei Mannschaften aktiv werden, beschloss der VfL mit dem Bus nach Dortmund zu fahren. Gerade für die Jungen der U9 war auch die Busfahrt ein Erlebnis. Beeindruckend war für alle Mitgereisten die Besichtigung des leeren Westfalenstadions.

Hier wurde die „SÜD“ wieder „bevölkert“. Auch wurden Fotos der Jungs auf der Trainerbank gemacht.

Der VfL hat seine Aufgaben in Dortmund gut erfüllt und steht für weitere Aufgaben gern zur Verfügung. 

Geschrieben von Mayk Knobloch